Sie sind hier

Präparanden/Konfirmanden

 

Bald haben sie es geschafft:
Die Unterrichtszeit geht zu Ende, und sie werden konfirmiert.

Ihre Konfirmation ist die Bestätigung ihrer Taufe durch Gott, dessen Segen ihnen im Gottesdienst zugesprochen wird, und durch die Jugendlichen selbst, wenn sie auf die Konfirmandenfrage antworten: „Ja, mit Gottes Hilfe!“.

Es sind: aus Kleinmünster: Jim Patrick Lenhard, Samira Ulmann, Tim Störcher.

Aus Rügheim: Dominik Heinrich, Luise Lutsch, Nele Lutz, Emily Müller.
 
Die geplanten Konfirmationen (19. bzw. 26. April) müssen aufgrund der aktuellen Lage durch die Corona Pandemie leider verschoben werden. 

 

Konfirman-Freizeit auf der Burg Rieneck

k„Angst und Vertrauen“ war das Thema der diesjährigen Konfi - Freizeit vom 19ten bis zum 21ten Juli auf der Burg Rieneck. Wieviel Angst und Vertrauen man hat, konnte jeder selbst testen bei den Gruppenübungen im Hochseilgarten. Es war eine gute Erfahrung: Angst kann man überwinden, mit Gottvertrauen und mit Vertrauen auf die Hilfe der Anderen und darauf, dass die Seile und Karabiner halten …