Sie sind hier

Konfirmanden

Über zwei Jahre haben sich die 4 Jugendlichen auf ihre Konfirmation vorbereitet, viel gehört, gelernt und erlebt und leider musste auch Vieles ausfallen. Corona machte uns immer wieder mal einen Strich durch die Rechnung. Leider gab es im Präparandenjahr viele Unterrichtsausfälle wegen Corona. Und so wurde auch immer wieder einmal über Hausaufgaben, die jeder für sich machte, über Rätselaufgaben oder über telefonischen Kontakt zumindest einiges an Stoff weitergegeben. Leider konnte auch keine Konfirmandenfreizeit stattfinden, es gab keine Kleidersammlung, kein besonderes Krippenspiel – viele Dinge, die sonst einfach dazuge hören, mussten in den letzten beiden Jahren etwas anders geregelt werden…

Aber jetzt ist es dann bald geschafft! Die Vorbereitungszeit hat ein Ende und die Konfirmation steht vor der Tür. Ein besonderer Tag für die Jugendlichen selbst, aber auch für deren Familien.

Davor steht noch die Konfirmanden-Prüfung und der Vorstellungsgottesdienst, den die Konfirmanden mitgestalten werden. Dieser Gottesdienst findet am Palmsonntag statt, 10. April, um 9:00 Uhr in Kleinmünster und um 10:00 Uhr in Rügheim.

Die Konfirmationen finden dann am 1. Mai, um 9:30 Uhr in Kleinmünster und am 24. Juli um 9:30 Uhr in Rügheim statt. Der jeweilige Beichtgottesdienst ist am Samstag vor der Konfirmation um 18:00 Uhr.

Alle Gottesdienste feiern wir zum derzeitigen Stand mit den 3G-Regeln – bringen Sie bitte die nötigen Unterlagen mit, wir müssen das kontrollieren. Sie Alle sind herzlich zu den Gottesdiensten eingeladen.

aus Kleinmünster wird konfirmiert:

  • Deniz Rosin

aus Rügheim werden konfiriert:

  • Max Schwappach
  • Maja Gerner
  • Jason Martin