Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne...

SDJa, das stimmt tatsächlich, das mit dem Zauber!
Ich lebe noch in dieser „Zauberzeit“ hier bei Ihnen. Ich fange gerade an, hier zu arbeiten, bin noch nicht richtig angekommen, weil ich noch nicht in Rügheim direkt wohne, aber ich lerne Sie schon täglich in allen möglichen Bezügen kennen und Sie lassen mich teilhaben an Ihrem Leben, an Ihren Gedanken und Ihren Wünschen.
Das tut sehr gut und macht Freude!

Grußwort

gLiebe Leserinnen, lieber Leser,

Die Tage werden länger und die Nächte kürzer. Der Frühling kommt, und im Garten, auf den Wiesen und Feldern ist das erste Grün zu sehen. Die ersten Blüten und Blumen kommen zum Vorschein und die Sonne scheint wieder öfter und kräftiger! Jedes Jahr wieder ist das Frühjahr eine angenehme Jahreszeit, die das Grau und das Dunkel des Winters vertreibt. Dann wird der Sommerweizen gesät und wartet auf den nächsten Regen, damit er aufgehen und wachsen kann.

Studien- und Pilgerreise nach Israel

iVom 3. bis 13. September sind wir wieder einmal im Heiligen Land unterwegs. Unter der Leitung von Dekan Blechschmidt erwartet ein abwechslungsreiches, geistlich geprägtes und zugleich spannendes Programm die Mitreisenden:

Kirchenvorstandswahlen

ichglaubichwaehlAm Sonntag, 21.Oktober 2018 finden in der gesamten Evangelisch Lutherischen Kirche in Bayern die Kirchenvorstandswahlen statt. In unseren Kirchengemeinden wurden bereits die sog. „Vertrauensausschüsse“ gewählt, die die Wahlen unserem Kirchenrecht entsprechend begleiten.
 
Zum Vertrauensausschuss Rügheim gehören: Günter Denninger, Thomas Link, Michael Ott, Reiner Reinhardt und Jürgen Blechschmidt.

Zum Vertrauensausschuss Kleinmünster gehören: Siegfried Sauerteig, Doris Hochrein, Peter Burger, Roland Barth und Jürgen Blechschmidt.

Frühjahrssammlung

dbDie Erziehungsberatung der Diakonie bietet ein breites Spektrum an Unterstützungsmöglichkeiten und Hilfen für Familien, Eltern, Kinder und Jugendliche. Erziehungsfragen, kindliche Entwicklungsprobleme, familiäre Konflikte oder Trennung und Scheidung sind nur einige der Themen.

Fahrt nach Schottenstein am 21. Juni

s

Halbtagesausflug der Seniorenkreise nach Schottenstein am 21. Juni

Unser erstes Ziel dieses Ausfluges ist die Kapelle in Gemünda, an der ehemaligen Grenze zu Thüringen.  Das Tageslicht zaubert, durch besondere Fenster in diesen Raum der Stille ein besonderes Gefühl der Gottesnähe. In der Nähe zum damaligen Todesstreifen einer unmenschlichen Grenze, wird daran erinnert, wer letzlich der Sieger über alles Dunkel in dieser Welt ist.

Bildergallerien

Subscribe to Kirchengemeinde Rügheim-Kleinmünster RSS