Sie sind hier

Kinderhaus

mIch gehe mit meiner Laterne

„Ein bisschen so wie Martin möchte ich manchmal sein.  Und ich will an andre denken, ihnen auch mal etwas schenken.  Nur ein bisschen, klitzeklein, möchte ich wie Sankt Martin sein.“ Mit viel Freude zeigten die baldigen Schulkinder in der Andacht ihr Spiel. Es handelte davon, dass man Licht und Freude teilen kann. Licht und  Freude
werden sogar mehr, wenn man sie teilt. 
 Anschließend formte sich der lange Zug, den die Kindergartenkinder und Erzieherinnen anführten. Mit viel Gesang wurde durchs Dorf gezogen. Viele Häuser, an denen wir vorbeikamen, waren mit Lichtern geschmückt.  Die Freiwillige Feuerwehr Rügheim sicherte den Umzug. Im und ums Martin-Luther-Haus konnten es sich alle nach dem Umzug gemütlich machen und wurden mit heißen Getränken und Essen von den Eltern versorgt.

 

Sommerfest

Herzliche Einladung schon jetzt zu unserem Sommerfest am 24. Mai 2020 ins Kinderhaus.

Der Gottesdienst beginnt im Garten um 11 Uhr.

Weiteres wird demnächst noch bekanntgegeben.

Ein Bild vom Sommerfestes 2018 

k